iStock_000002064585d_Double

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit…

Vielleicht mussten Sie schon länger damit rechnen, dass ein Sterbefall eintritt. Vielleicht trifft Sie diese Tatsache auch wie ein Schlag und Sie sind gänzlich unvorbereitet.

„Nehmen Sie sich ein wenig Zeit“ – leichter gesagt als getan, werden Sie vielleicht denken.

Es gibt bestimmte gesetzliche Fristen, die Sie kennen sollten (nachzulesen in den Bestattungsgesetzen der Bundesländer, z. B. Bremen und Niedersachsen):

  1. Verstorbene Personen dürfen bis zu 36 Stunden zu Hause bleiben
  2. Verstorbene Personen dürfen erst nach 48 Stunden und müssen spätestens nach 10 Tagen bestattet oder eingeäschert sein.

Als allererstes rufen Sie bitte den Arzt.

Wenn Sie wünschen, dass wir Ihren Verstorbenen bei Ihnen zu Hause versorgen, rufen Sie uns an. Wir sind mit geschultem Personal jederzeit für die hygienische Versorgung bei Ihnen.

Denn:

Wenn Sie den Bestatter für die Abholung anrufen, geht alles meist viel schneller als gedacht.

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit…

hier finden Sie einige Informationen über die verschiedenen Bestattungsarten.